24h Notdienst

Paderborn:
Hameln:
Bielefeld:

0 52 51 / 87 48 40 0
0 51 51 / 60 96 99 5
0 52 1 / 94 97 93 54
Dichtheitsprüfung in Lippstadt Meisterlich ausgeführt durch die Menke Gruppe

24h Notdienst

Paderborn:
Hameln:
Bielefeld:

0 52 51 / 87 48 40 0
0 51 51 / 60 96 99 5
0 52 1 / 94 97 93 54

Dichtheitsprüfung Lippstadt

Die Menke Gruppe ist zugelassener Partner vom Land NRW!

Ob Neubau oder Altbau, ob gewerblich oder privat, bei diesen Herausforderungen steht Ihnen die Firma Menke Abflussdienst als sachkundiger Partner zur Seite.

Das Unternehmen ist zur Dichtheitsprüfung von Kanälen, Schächte, Sonderbauwerke sowie der Generalinspektion von Abscheider - Anlagen nach DIN 4040-100, DIN EN 1610, DIN 1986-100, DIN 12056, DIN EN 1825 Teil 1&2, DIN 1999-100, DIN 1999-201, DIN EN 858 Teil 1&2 zugelassen und unterstützt Sie bei der Einhaltung der gesetzlichen Auflagen.

Modernste Technik ohne Chemie!

Zunächst werden mit Hilfe modernster Kameras Abwasserleitungen untersucht. Anschließend wird ein präziser Plan Ihres Kanalsystems erstellt.

Nach der Auswertung wird entschieden, ob die Dichtheitsprüfung bestanden wurde oder ob notwendige Reparaturen durchgeführt werden müssen.

Alle für die Dichtheitsprüfung erforderlichen Unterlagen werden von der Menke Gruppe für Sie zusammengestellt.

Auf Wunsch wird neben der optischen Kanal-TV-Untersuchung auch die Dichtheitsprüfung nach DIN 1610 (Prüfmedium Luft/Wasser) durchgeführt.

Der Fokus bei der Dichtheitsprüfung und anschließenden Kanalreinigung liegt auf modernster Technik, die gleichzeitig die Umwelt schont.

So werden für die Reinigung des Kanalnetzes spezielle Hochdruckdüsen verwendet, die Schmutz und Ablagerungen so effizient beseitigen, dass auf den Einsatz von Chemie vollständig verzichtet werden kann.

Die Dichtheitsprüfung bieten wir als Service in folgenden Regionen an:

Paderborn, Bielefeld, Gütersloh, Detmold, Lippstadt, Soest, Höxter, Willebadessen, Warburg, Beverungen, Bad Pyrmont, Blomberg, Herford, Lemgo, Geseke, Rheda Wiedenbrück